Fernwärme - Ihr Weg zum Anschluss

Sie verwirklichen gerade Ihren Traum vom eigenen Haus und suchen nach einer bequemen und umweltfreundlichen Heizung? Oder Ihre alte Ölheizung ist in die Jahre gekommen und Sie möchten eine kostengünstige und sichere Alternative? Dann ist ein Fernwärmeanschluss genau das Richtige für Sie!

Schritt für Schritt zum Fernwärmeanschluss

1. Angebotsanfrage

Holen Sie sich hier Ihr verbindliches Angebot.

2. Angebote

Von uns erhalten Sie ein Angebot für den Fernwärme-Hausanschluss. Sprechen Sie parallel Ihren Heizungsinstallateur an und lassen Sie sich ein Angebot über die Fernwärme-Kompaktstation erstellen. Auf Wunsch erhalten Sie dieses Angebot auch von uns.

3. Förderung

Informieren Sie sich über öffentliche Fördermittel z.B. bei der Bezirksregierung Arnsberg oder der KfW Bank. Warten Sie schriftliche Förderzusagen ab, bevor Sie Aufträge an uns oder Ihren Heizungsbauer vergeben.

4. Auftragserteilung

Erteilen Sie uns den Auftrag, stellen wir den Hausanschluss her. Anschließend beauftragen Sie Ihren Heizungsbauer oder uns mit dem Einbau der Fernwärme-Kompaktstation.

5. Hausanschluss

Planen Sie für den Anschluss an das Fernwärmenetz mindestens 10-12 Wochen ein. Parallel zum Hausanschluss kann die Fernwärme-Kompaktstation eingebaut werden.

6. Inbetriebnahme

Ihr Hausanschluss und die Fernwärme-Kompaktstation werden in Betrieb genommen. Wir bauen zum Schluss einen Wärmemengenzähler ein.